- Die Umwelt und wir profitieren
- Nettetopia: „Wie gemalt!“
- Osterhase Kuschelnase
- Kinderkarneval 2017
- Mit ÖKOPROFIT Geld gespart
- Aktion Glühwürmchen
- Kinder drucken Banknoten
- Einbruch in Kita
- Kinder ab nach "Irrland"
- Wunschtaschenbemalaktion 2016
- KinderKunstKultur 2016
- Gesunde Ernährung neu ...
- Medienkompetenz in der Kita
- Mit Gütesiegel ausgezeichnet
- Naturerlebnisfest 2015
- 3. Kindermusikfestival
- Kinderkarneval 2015
- Goldene Lupe 2014 für HerrH
- Aktion Glühwürmchen
- WinterMitmachkonzert mit herrH
- Mama Muh schaukelt . . .
- Tag der kleinen Forscher
- Kinder im "Schnellen Brüter"
- Kindermusikfestival 2014
- Kinder Kunst Kultur 2014
- Goldene Lupe für Maria Giesen
- herrH unterstützt Syrienhilfe
- Spende für Syrienhilfe aufgestockt
- Adventsbasar für Syrienhilfe
- Däumelinchen fasziniert!
- herrH, einfach mitreißend
- Weltkindertag 2013
- Benefiz-Trödelmarkt für Syrienhilfe
- Aktion Denk- und Dankzettel
- Zeitreisende in Lobberich
- Multikulturelle Gartenaktion
- Sie spielten Cello
- Dank an Lebensmittelmarkt Esch
- Goldene Lupe für Adler Apotheke
- Die "Bunte-Kita-Welt" wurde 50
- Erneut als "HdkF" ausgezeichnet
- 'Olchis' zu Gast in der Kita
- Weltkindertag 2012
- Nestschaukel "angeschaukelt"
- Einschulkinder fliegen nach Irrland
- Kinder Kunst Kultur 2012
- Spende vom KING's Club
- Goldene Lupe für Vorlesepatin
- Die Nikolausüberraschung 2011
- Weltkinderfest 2011
- Familienministerin zu Besuch
- Tag der kleinen Forscher
- "Pimp" mein Häuschen
- Kinder verabschieden Marianne
- Arbeitskreis Kitas und Grundschulen
- Spende vom Stadtprinzenpaar
- Goldene Lupe für Xerox
- Teilen für Pakistan
- Kinder Kunst Kultur 2010
- Tag der offenen Tür 2010
- Weltkinderfest 2010
- Vandalismus in der Kita
- Einschulkinder 2010
- Energie steckt überall
- Ab nach Hawaii
- Nettespiele in Nettetal
- Hollywood in Lobberich
- Frühlingserwachen 2010
- Polizei zum Kennenlernen
- Pflegebüro bietet alles aus ...
- Goldene Lupe für Polizist
- Ausgezeichnet als "Haus . . .
- Kürbis Einmaleins
- Kinder Kunst Kultur 2009
- Neue KITA-Fahrzeuge
- Sommerfest 2009
- Astronautengeburtstag
- Hertie überreicht 1. Preis
- KITA mit Pluspunkt
- Goldene Lupe f. Naturschutzhof
- OBI übergibt Bus an die KITA
- Kinder gestalten Buchhandlung
- Neue Kunden an der Tankstelle
- Die Spritpreise bleiben stabil!
- Goldene Lupe f. Stadtbücherei
- Familienzentrum seit Juni 2007
- Sommerfest 2007
- Kinderwoche im WDR
- Neuer Spielhügel fördert . . .
- Mehr Bewegung und gesunde ...
- Goldene Lupe f. Grenzlandnachrichten
- Viel los beim Weltkindertag 2006
- Einkaufsservice, ein Pilotprojekt
- Kita wird Familienzentrum
- Faustlos, ist immer besser!
- Holzspielzeug aus der JVA Anrath
- Sommerfest "Verkehrte Kinderwelt"
- Power Rangers retten die Welt
- Der Kindergarten dreht sich
- Nicht nur Kinder bohren . . .
- Gründung des Fördervereins
- Musik im Kindergartenalltag
- KITA im WDR Fernsehen
- Gelände in Bewegung

Info vom 30.03.2007

Gemeinsam mit unserem Förderverein stemmen wir aktuell ein ehrgeiziges Projekt im Rahmen der notwendigen Reparatur und Neugestaltung unseres in die Jahre gekommenen Spielhügels auf unserem Außengelände!

Größer: Bild anklicken

- Impressionen von der Umgestaltung des Spielhügels 2007
Nur Dank der großzügigen Unterstützung durch die Sparkasse Krefeld, dem Förderverein und den vielen fleissigen Eltern konnte dieses Projekt gestemmt werden!

"Natur - Spiel - Räume" als Orte der Bewegung, Begegnung und Naturerfahrung für kleine und große, alte und junge Menschen
in gestalterischer, naturpädagogischer und sozialer Aktion in unterstützter Selbsthilfe mit Kindern, Eltern, Großeltern und ErzieherInnen:

Von Höhen und Tiefen:

Ein Spielhügel zum Klettern, Verstecken, Schlecken, Spielen mit Wasser und um einen Überblick zu gewinnen

Vom Wasser haben wir's gelernt:

Bau einer Wasser-Kies-Spielstelle mit Wasserspielanlage aus Stammrinnen, Baumstammtrog, Podest und Spielplatzpumpe

Der Spielhügel ist seit Eröffnung der Einrichtung in die Jahre gekommen und die vorhandenen Spielgeräte müssen ersetzt, gewartet und an neue Sicherheitsbestimmungen angepasst werden. Gleichzeitig wollen wir die Chance nutzen und die Gelegenheit ergreifen vermehrt auch die Spielbedürfnisse von jüngeren Kindern zu berücksichtigen. Mit der Umgestaltung des Spielhügels verfolgen wir konsequent den eingeschlagenen konzeptionellen Weg zur Ausgestaltung eines naturnahen Spielgeländes.
Siehe hierzu unter "Alte Aktualitäten" Gelände in Bewegung.

Unser derzeitiger Spielhügel Zur großen Darstellung auf's Bild klicken

Wir freuen uns über:

- - Sponsoren
- - Gönner
- - hilfreiche Hände
Das Gesamtprojekt hat ein Volumen von ca. 22.500 Euro.
Unterstützen Sie uns durch Geldspenden (siehe Förderverein), die Bereitstellung von Materialien und durch Ihre Muskelhilfe; unsere Kinder werden es Ihnen danken!

Sie sind dabei? Ein Anruf genügt: Tel.: 02153 / 2519