- Die Umwelt und wir profitieren
- Nettetopia: „Wie gemalt!“
- Osterhase Kuschelnase
- Kinderkarneval 2017
- Mit ÖKOPROFIT Geld gespart
- Aktion Glühwürmchen
- Kinder drucken Banknoten
- Einbruch in Kita
- Kinder ab nach "Irrland"
- Wunschtaschenbemalaktion 2016
- KinderKunstKultur 2016
- Gesunde Ernährung neu ...
- Medienkompetenz in der Kita
- Mit Gütesiegel ausgezeichnet
- Naturerlebnisfest 2015
- 3. Kindermusikfestival
- Kinderkarneval 2015
- Goldene Lupe 2014 für HerrH
- Aktion Glühwürmchen
- WinterMitmachkonzert mit herrH
- Mama Muh schaukelt . . .
- Tag der kleinen Forscher
- Kinder im "Schnellen Brüter"
- Kindermusikfestival 2014
- Kinder Kunst Kultur 2014
- Goldene Lupe für Maria Giesen
- herrH unterstützt Syrienhilfe
- Spende für Syrienhilfe aufgestockt
- Adventsbasar für Syrienhilfe
- Däumelinchen fasziniert!
- herrH, einfach mitreißend
- Weltkindertag 2013
- Benefiz-Trödelmarkt für Syrienhilfe
- Aktion Denk- und Dankzettel
- Zeitreisende in Lobberich
- Multikulturelle Gartenaktion
- Sie spielten Cello
- Dank an Lebensmittelmarkt Esch
- Goldene Lupe für Adler Apotheke
- Die "Bunte-Kita-Welt" wurde 50
- Erneut als "HdkF" ausgezeichnet
- 'Olchis' zu Gast in der Kita
- Weltkindertag 2012
- Nestschaukel "angeschaukelt"
- Einschulkinder fliegen nach Irrland
- Kinder Kunst Kultur 2012
- Spende vom KING's Club
- Goldene Lupe für Vorlesepatin
- Die Nikolausüberraschung 2011
- Weltkinderfest 2011
- Familienministerin zu Besuch
- Tag der kleinen Forscher
- "Pimp" mein Häuschen
- Kinder verabschieden Marianne
- Arbeitskreis Kitas und Grundschulen
- Spende vom Stadtprinzenpaar
- Goldene Lupe für Xerox
- Teilen für Pakistan
- Kinder Kunst Kultur 2010
- Tag der offenen Tür 2010
- Weltkinderfest 2010
- Vandalismus in der Kita
- Einschulkinder 2010
- Energie steckt überall
- Ab nach Hawaii
- Nettespiele in Nettetal
- Hollywood in Lobberich
- Frühlingserwachen 2010
- Polizei zum Kennenlernen
- Pflegebüro bietet alles aus ...
- Goldene Lupe für Polizist
- Ausgezeichnet als "Haus . . .
- Kürbis Einmaleins
- Kinder Kunst Kultur 2009
- Neue KITA-Fahrzeuge
- Sommerfest 2009
- Astronautengeburtstag
- Hertie überreicht 1. Preis
- KITA mit Pluspunkt
- Goldene Lupe f. Naturschutzhof
- OBI übergibt Bus an die KITA
- Kinder gestalten Buchhandlung
- Neue Kunden an der Tankstelle
- Die Spritpreise bleiben stabil!
- Goldene Lupe f. Stadtbücherei
- Familienzentrum seit Juni 2007
- Sommerfest 2007
- Kinderwoche im WDR
- Neuer Spielhügel fördert . . .
- Mehr Bewegung und gesunde ...
- Goldene Lupe f. Grenzlandnachrichten
- Viel los beim Weltkindertag 2006
- Einkaufsservice, ein Pilotprojekt
- Kita wird Familienzentrum
- Faustlos, ist immer besser!
- Holzspielzeug aus der JVA Anrath
- Sommerfest "Verkehrte Kinderwelt"
- Power Rangers retten die Welt
- Der Kindergarten dreht sich
- Nicht nur Kinder bohren . . .
- Gründung des Fördervereins
- Musik im Kindergartenalltag
- KITA im WDR Fernsehen
- Gelände in Bewegung

Information vom 08.02.2010
Polizei zum Kennenlernen

Verkehrssicherheitsberater Dieter Bach zu Besuch im DRK Familienzentrum NRW in Nettetal-Lobberich

Da lauschen selbst die jüngsten der 120 Kinder schon ganz aufmerksam, wenn ein richtiger Polizist sie besuchen kommt. Der Verkehrssicherheitsberater hat vor allem eins mitgebracht: Zeit! Zeit um sich mit den Fragen der interessierten jungen Zuhörer zu beschäftigen und Zeit ihnen gebührend und wertschätzend zu antworten.

Bild größer: Bild anklicken

Es ist eine wahre Freude zu sehen wie unvoreingenommen positiv die Kinder auf den Polizeibeamten reagieren. Bach stellt sich respektvoll den Fragen der Kinder. Die Kinder merken das sie in ihrem Anliegen Ernst genommen werden und trauen sich immer mehr Fragen zu stellen: Wofür brauchst Du die Handschellen? Kommen auch kleine Mädchen schon ins Gefängnis? Hast Du auch eine Pistole? Ist die auch echt? Ist das eine Blume auf dem Polizeihut?

Bilder größer: Bild anklicken

Das Konzept der Verkehrserziehung geht auf, die Kinder fassen Vertrauen und akzeptieren Dieter Bach als ihr Vorbild für das eigene Verhalten im Straßenverkehr. Anschaulich verdeutlicht er die Gefahren die Kindern durch den Autoverkehr drohen und experimentell erfahren die Kinder wie sie sich schützen können. Reflektoren und reflektierende Kleidung werden ausprobiert und miteinander verglichen. "Ja, so können mich die Autofahrer besser sehen!", sagt Michel. Regelmäßig besuchen die Verkehrssicherheitsberater alle Kindergärten im Kreis Viersen.

Bild größer: Bild anklicken

Zum Programm gehören auch Elternabende zum Thema Kinder im Straßenverkehr und ein Verkehrsspaziergang für Kinder mit ihren Eltern. Ohne Eltern geht es nicht! Zum präventiven Ansatz der Verkehrserziehung gehört auch den Erwachsenen zu verdeutlichen, dass die Kinder in ihrer Wahrnehmung noch eingeschränkt sind und der Straßenverkehr ihnen zuviel abverlangt.

Bild größer: Bild anklicken

Im DRK Familienzentrum NRW wird am 03. Oktober ein Aktionstag "Kind im Straßenverkehr" (KiS) angeboten. Interessierte sollten sich diesen Termin schon heute im Kalender vormerken.