- Die Umwelt und wir profitieren
- Nettetopia: „Wie gemalt!“
- Osterhase Kuschelnase
- Kinderkarneval 2017
- Mit ÖKOPROFIT Geld gespart
- Aktion Glühwürmchen
- Kinder drucken Banknoten
- Einbruch in Kita
- Kinder ab nach "Irrland"
- Wunschtaschenbemalaktion 2016
- KinderKunstKultur 2016
- Gesunde Ernährung neu ...
- Medienkompetenz in der Kita
- Mit Gütesiegel ausgezeichnet
- Naturerlebnisfest 2015
- 3. Kindermusikfestival
- Kinderkarneval 2015
- Goldene Lupe 2014 für HerrH
- Aktion Glühwürmchen
- WinterMitmachkonzert mit herrH
- Mama Muh schaukelt . . .
- Tag der kleinen Forscher
- Kinder im "Schnellen Brüter"
- Kindermusikfestival 2014
- Kinder Kunst Kultur 2014
- Goldene Lupe für Maria Giesen
- herrH unterstützt Syrienhilfe
- Spende für Syrienhilfe aufgestockt
- Adventsbasar für Syrienhilfe
- Däumelinchen fasziniert!
- herrH, einfach mitreißend
- Weltkindertag 2013
- Benefiz-Trödelmarkt für Syrienhilfe
- Aktion Denk- und Dankzettel
- Zeitreisende in Lobberich
- Multikulturelle Gartenaktion
- Sie spielten Cello
- Dank an Lebensmittelmarkt Esch
- Goldene Lupe für Adler Apotheke
- Die "Bunte-Kita-Welt" wurde 50
- Erneut als "HdkF" ausgezeichnet
- 'Olchis' zu Gast in der Kita
- Weltkindertag 2012
- Nestschaukel "angeschaukelt"
- Einschulkinder fliegen nach Irrland
- Kinder Kunst Kultur 2012
- Spende vom KING's Club
- Goldene Lupe für Vorlesepatin
- Die Nikolausüberraschung 2011
- Weltkinderfest 2011
- Familienministerin zu Besuch
- Tag der kleinen Forscher
- "Pimp" mein Häuschen
- Kinder verabschieden Marianne
- Arbeitskreis Kitas und Grundschulen
- Spende vom Stadtprinzenpaar
- Goldene Lupe für Xerox
- Teilen für Pakistan
- Kinder Kunst Kultur 2010
- Tag der offenen Tür 2010
- Weltkinderfest 2010
- Vandalismus in der Kita
- Einschulkinder 2010
- Energie steckt überall
- Ab nach Hawaii
- Nettespiele in Nettetal
- Hollywood in Lobberich
- Frühlingserwachen 2010
- Polizei zum Kennenlernen
- Pflegebüro bietet alles aus ...
- Goldene Lupe für Polizist
- Ausgezeichnet als "Haus . . .
- Kürbis Einmaleins
- Kinder Kunst Kultur 2009
- Neue KITA-Fahrzeuge
- Sommerfest 2009
- Astronautengeburtstag
- Hertie überreicht 1. Preis
- KITA mit Pluspunkt
- Goldene Lupe f. Naturschutzhof
- OBI übergibt Bus an die KITA
- Kinder gestalten Buchhandlung
- Neue Kunden an der Tankstelle
- Die Spritpreise bleiben stabil!
- Goldene Lupe f. Stadtbücherei
- Familienzentrum seit Juni 2007
- Sommerfest 2007
- Kinderwoche im WDR
- Neuer Spielhügel fördert . . .
- Mehr Bewegung und gesunde ...
- Goldene Lupe f. Grenzlandnachrichten
- Viel los beim Weltkindertag 2006
- Einkaufsservice, ein Pilotprojekt
- Kita wird Familienzentrum
- Faustlos, ist immer besser!
- Holzspielzeug aus der JVA Anrath
- Sommerfest "Verkehrte Kinderwelt"
- Power Rangers retten die Welt
- Der Kindergarten dreht sich
- Nicht nur Kinder bohren . . .
- Gründung des Fördervereins
- Musik im Kindergartenalltag
- KITA im WDR Fernsehen
- Gelände in Bewegung

Besonderes erwartete die Besucher am Sonntag, 03. Oktober 2010 im DRK Familienzentrum NRW in Lobberich:
Präsentiert wurde die gesamte Palette der elementarpädagogischen Arbeit mit Kindern von ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt. Ein Themenschwerpunkt war diesmal die Verkehrssicherheitserziehung.

Gemeinsam mit der Verkehrswacht im Kreis Viersen, dem TV Lobberich 1861 e.V. und Optik Kutscheidt hatte das pädagogische Team einen Nachmittag rund um die Verkehrssicherheit vorbereitet. Eltern und Kindern wurde ein erlebnisreicher Nachmittag geboten. Geschicklichkeit war beim Rollerparcour gefragt. Die Kinder führten ihre Eltern mit einer „Tunnelblickbrille“ durch eine Hindernisstrecke und die Erwachsenen hatten so manches Aha-Erlebnis, waren sie sich doch meist nicht der eingeschränkten Blickwinkels von Kindern bewusst.

Bilder größer anzeigen: Das jeweilige das Bild anlicken!

Bewusstseinerweiterung war das Ergebnis der Zuschauer am Gurtschlitten. Die Puppe Henry sauste die Rampe hinab und der Sicherheitsgurt hielt sie in ihrem Sitz fest. Im zweiten Versuch hatte Verkehrssicherheitsberater Dieter Bach vergessen Henry anzuschnallen: Im hohen Bogen flog die Puppe vom Sitz und stürzte auf dem Boden. Die Kinder wirkten etwas erschrocken und verstanden wie wichtig es ist sich im Auto immer anzugurten.

Ihre Eltern waren überrascht als sie erfuhren, dass hier nur eine Geschwindigkeit von 10 kmh simuliert wurde. Nicht auszudenken was passieren kann, wenn die Geschwindigkeit höher und das „Flugobjekt“ ein viel schwereres Kind ist!
André Schmitz, ebenfalls Verkehrssicherheitberater, war dann auch gefragter Gesprächspartner als es um die Wahl des richtigen Kindersitzes ging. Eine Regalwand war mit den gängigen Kindersicherungssystemen ausgestattet und konnte begutachtet werden.

Doch das war noch nicht alles was die Polizei mitgebracht hatte: „Zwei Hühnerbeine und Ei – das ist der Ruf der Polizei“ lautete der Titel des Puppentheaters, das Violettas Puppenbühne aus Wuppertal zweimal aufführte. Zur Sicherheit im Straßenverkehr ist es wichtig, dass man „alle seine Sinne beisammen hat.“

Über viel Zulauf erfreute sich der Sehtest, der Dank der tollen Unterstützung von Optik Kutscheidt aus Nettetal ermöglicht wurde.

Musikalische Start- und Stoppspiele zur Verbesserung der Reaktionsfähigkeit und das Verkehrszeichenschminken rundeten das Angebot ab.

Ein Tastpfad führte in die Turnhalle, wo ein Bewegungsparcour auf die Besucher wartete und sie darüber hinaus einen „Flitzi-Führerschein“ (Rollbrett) erwerben konnten.
Der TV Lobberich veranstaltete passend zur Thematik Kind im Straßenverkehr einen Malwettbewerb und lobte als Preis Mitgliedschaften im Turnverein aus.

Wer sich nach soviel Erlebnissen in der Welt des Verkehrs stärken wollte, fand eine Stärkung in der Cafeteria, die ebenfalls regen Anklang fand.
Der Kuchen war von den Eltern des DRK Familienzentrums gespendet worden. Der Verkaufserlös wird der DRK Flutopferhilfe für Pakistan zufließen.

Eine große Bilderstecke finden Sie in der Rubrik "Bilder"