- Die Umwelt und wir profitieren
- Nettetopia: „Wie gemalt!“
- Osterhase Kuschelnase
- Kinderkarneval 2017
- Mit ÖKOPROFIT Geld gespart
- Aktion Glühwürmchen
- Kinder drucken Banknoten
- Einbruch in Kita
- Kinder ab nach "Irrland"
- Wunschtaschenbemalaktion 2016
- KinderKunstKultur 2016
- Gesunde Ernährung neu ...
- Medienkompetenz in der Kita
- Mit Gütesiegel ausgezeichnet
- Naturerlebnisfest 2015
- 3. Kindermusikfestival
- Kinderkarneval 2015
- Goldene Lupe 2014 für HerrH
- Aktion Glühwürmchen
- WinterMitmachkonzert mit herrH
- Mama Muh schaukelt . . .
- Tag der kleinen Forscher
- Kinder im "Schnellen Brüter"
- Kindermusikfestival 2014
- Kinder Kunst Kultur 2014
- Goldene Lupe für Maria Giesen
- herrH unterstützt Syrienhilfe
- Spende für Syrienhilfe aufgestockt
- Adventsbasar für Syrienhilfe
- Däumelinchen fasziniert!
- herrH, einfach mitreißend
- Weltkindertag 2013
- Benefiz-Trödelmarkt für Syrienhilfe
- Aktion Denk- und Dankzettel
- Zeitreisende in Lobberich
- Multikulturelle Gartenaktion
- Sie spielten Cello
- Dank an Lebensmittelmarkt Esch
- Goldene Lupe für Adler Apotheke
- Die "Bunte-Kita-Welt" wurde 50
- Erneut als "HdkF" ausgezeichnet
- 'Olchis' zu Gast in der Kita
- Weltkindertag 2012
- Nestschaukel "angeschaukelt"
- Einschulkinder fliegen nach Irrland
- Kinder Kunst Kultur 2012
- Spende vom KING's Club
- Goldene Lupe für Vorlesepatin
- Die Nikolausüberraschung 2011
- Weltkinderfest 2011
- Familienministerin zu Besuch
- Tag der kleinen Forscher
- "Pimp" mein Häuschen
- Kinder verabschieden Marianne
- Arbeitskreis Kitas und Grundschulen
- Spende vom Stadtprinzenpaar
- Goldene Lupe für Xerox
- Teilen für Pakistan
- Kinder Kunst Kultur 2010
- Tag der offenen Tür 2010
- Weltkinderfest 2010
- Vandalismus in der Kita
- Einschulkinder 2010
- Energie steckt überall
- Ab nach Hawaii
- Nettespiele in Nettetal
- Hollywood in Lobberich
- Frühlingserwachen 2010
- Polizei zum Kennenlernen
- Pflegebüro bietet alles aus ...
- Goldene Lupe für Polizist
- Ausgezeichnet als "Haus . . .
- Kürbis Einmaleins
- Kinder Kunst Kultur 2009
- Neue KITA-Fahrzeuge
- Sommerfest 2009
- Astronautengeburtstag
- Hertie überreicht 1. Preis
- KITA mit Pluspunkt
- Goldene Lupe f. Naturschutzhof
- OBI übergibt Bus an die KITA
- Kinder gestalten Buchhandlung
- Neue Kunden an der Tankstelle
- Die Spritpreise bleiben stabil!
- Goldene Lupe f. Stadtbücherei
- Familienzentrum seit Juni 2007
- Sommerfest 2007
- Kinderwoche im WDR
- Neuer Spielhügel fördert . . .
- Mehr Bewegung und gesunde ...
- Goldene Lupe f. Grenzlandnachrichten
- Viel los beim Weltkindertag 2006
- Einkaufsservice, ein Pilotprojekt
- Kita wird Familienzentrum
- Faustlos, ist immer besser!
- Holzspielzeug aus der JVA Anrath
- Sommerfest "Verkehrte Kinderwelt"
- Power Rangers retten die Welt
- Der Kindergarten dreht sich
- Nicht nur Kinder bohren . . .
- Gründung des Fördervereins
- Musik im Kindergartenalltag
- KITA im WDR Fernsehen
- Gelände in Bewegung

- 'Olchis' zu Gast in der Kita . . . im Menschenkinderkulturkunsthaus

Was war da nur los, am 22. Oktober 2012 im Turn- und Theaterraum unseres Familienzentrums?
Es schepperte und rumpelte, ein modriger Geruch wie von einer Müllkippe zog durch das Haus und man hörte Rülps- und Furzgeräusche.

Bilder größer: Bilder anklicken


Über 100 Kinder unseres Hauses hielt dieses Szenario nicht davon ab den Turn- und Theaterraum aufzusuchen, sie wollten alle die Olchis sehen.

Mit der Inszenierung "Die Olchis: Wenn der Babysitter kommt" erwartete die begeisterten Zuschauer eine Aufführung des WODO-Puppentheaters aus Mülheim a.d.R., die unsere Kinder mit auf die Reise nach Schmuddelfing nahm.

In einer Höhle auf der Müllkippe von Schmuddelfing leben die Olchis. Sie lieben es, wenn es mieft, muffelt und furzt. Die grünen Lebewesen waschen sich nie und baden im Schlamm. Olchis lieben was Menschen wegwerfen, weil sie es nicht mehr brauchen, das gefällt ihnen gerade besonders. Zu ihren Lieblingsspeisen gehören alte Schuhsohlen und rostige Nägel. Sie lieben alles was ranzig und rostig, was vergoren und vergammelt ist.

Das Idyll auf der Müllkippe stand in großer Gefahr: Schmuddelfing sollte eine Müllverbrennungsanlage bekommen. Um dies zu verhindern mussten Olchioma, Olchipapa und Olchimama zu einer Demonstration. Um die Kinder nicht alleine zu lassen hatte Olchimama einen Babysitter bestellt.
Der Babysitter verspätete sich etwas und so war Mamaolchi schon unterwegs, als die Olchikinder mit ihrem Babysitter zusammentrafen. Der Babysitter schaffte „Ordnung“, worunter die Olchis etwas völlig anderes verstehen. Und am schlimmsten, der Babysitter hat das Olchibaby mit Wasser gebadet, worauf das Olchikind sofort sterbenskrank wurde und bunte Flecken bekam.

Zum Glück haben es die Olchikinder mit Unterstützung der Kinder aus unserem Familienzentrum am Ende geschafft, die bewährte Olchi-Ordnung auf der Müllkippe von Schmuddelfing wieder herzustellen.

Bilder vom gelungenen Auftritt der Olchis finden Sie hier.