Der im September 2004 gegründete „Förderverein der Kindertagesstätte des Deutschen Roten Kreuzes in Lobberich“ dient ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken:
- - Unterstützung der ideellen Belange und der pädagogischen Arbeit der Tagesstätte
- - Beschaffung und Bereitstellung von Mitteln, die der Ausgestaltung der Tagesstätte und der Durchführung von Veranstaltungen der Tagesstätte dienen, soweit sie nicht aus dem Haushalt der DRK-Kindertagesstätte Nettetal bestritten werden.

Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt nur gemeinnützige Zwecke im Sinne der steuerlichen Abgabenordnung, politisch unabhängig und überparteilich, sowie konfessionell ungebunden.

Wir freuen uns, wenn auch Sie unserem Förderverein betreten. Die Beitrittserklärung und die Satzung können Sie unter nachstehenden Links herunterladen:

Beitrittserklärung als PDF-Datei (download mit der rechten Maustaste starten; Adobe Acrobat Reader erforderlich, hier der Link zum installieren --> Adobe)

Beitrittserklärung als RTF-Datei (download mit der rechten Maustaste starten; läßt sich mit fast allen Textprogrammen öffnen)

Satzung des Fördervereins (online) zum lesen und/oder ausdrucken

Beispiele wie wir Ihre Spenden einsetzen:
- Förderung der Medienarbeit durch Anschaffung von Tablet-PC
- Sponsoring der Entlassfahrt für die Einschulkinder 2016
- Zuschuss für den Auftritt einer Puppenbühne
- "Riesenbausteine" für unsere Kinder
- Installation einer großen Nestschaukel
- Erweiterung des Kletterseilpfades
- Sommerfest zur Verkehrserziehung
- Anschubfinanzierung für das Gewaltpräventionsprogramm FAUSTLOS, u.a.m.
- Umgestaltung des Spielhügels im Außengelände (Volumen: 21.500 €)
- Ausbau der interkulturellen Bücherei
- Unterstützung der Umwandlung zum Familienzentrum
- Anschaffung von Magnetwandspielen
- Spielmaterial für unsere Jüngsten
- Mitfinanzierung eines Präsentationsdisplays im Eingangsbereich
- Bereits im Februar 2002 haben engagierte Eltern und MitarbeiterInnen Kabel verlegt, Geräte montiert und – über Spenden und Sponsoren – die Technik vom Mikrofon bis zur Bandmaschine gekauft und installiert.
Seit dieser Zeit betreibt die Kita eine, von den Kindern eigenverantwortlich betreute Radiostation.
Diese Aktivität wurde in u.a. einem Filmbetrag des WDR Fernsehen ausgestrahlt und auch von den Grenzlandnachrichten publiziert.



Bilder größer: einfach ein Bild anklicken





_________________ Vertraulicher Kontakt