Unsere Angebote im Überblick
Bildung
Erziehung
Betreuung
für Kleinkinder (U3)
Wissenswertes rund um die Kita
Anmeldung / Kosten
Öffnungszeiten
Fakten
Bei uns gibt es Kinderberater
Was tun bei Kopfläusen?

Unsere Haupt-Bildungsbereiche sind:

Bewegung und Ernährung

Kreatives Gestalten

kreative Aufgabenlösung, Konflikt- und Problembewältigung

Musik, Rhythmik

Umgang mit der deutschen Sprache / anderen Sprachen

Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik



Bilder größer: jeweiliges Bild anklicken

die Möglichkeiten, Basiserfahrungen zu machen, die in der Schule das Lesenlernen, das Schreiben und den Einstieg in die Mathematik erleichtern

Natur und physikalische Phänomene erleben

Kenntnisse über, bzw. die Mitgestaltung die/der kulturelle(n) Umwelt (Was umgibt die Kinder an Kultur, d.h. Kunst/Gebäudekunst, Landschaftsgestaltung durch Menschen? Welche Gebräuche, Rituale, Feiern, Traditionen haben die Menschen in dem Umfeld, in dem unsere Kinder zu Hause sind etc.)

Vorurteilsbewusste Erziehung / Interkulturelle Bildung



Bildungsimpulse aus den o.g. Bereichen erhalten die Kinder im Verlauf der Woche immer wieder.
Sie bekommen täglich Anregungen aus den Bildungsbereichen durch alle Mitarbeiter/innen unseres Hauses.

Die Kinder haben darüber hinaus jeden Tag die Möglichkeit, Bildungsanregungen selbständig und in Eigeninitiative aufzugreifen.
Dieses ist den Kindern insbesondere in den Bereichen Bewegung und Ernährung, kreatives Gestalten, Natur und physikalische Phänomene erleben, Soziales Lernen und dem Umgang mit Sprache und Musik möglich.

Alltagsintegrierte Sprachförderung:
Seit Februar 2000 stehen wir in regem Austausch mit dem Ausländerbeirat der Stadt Nettetal.
Gemeinsam wurde ein Konzept zur Sprachförderung von Kindern mit Migrationshintergrund entwickelt.

Weitere Informationen zum Thema "Alltagsintegrierte Sprachförderung" online hier



Alltagsintegrierte Sprachförderung